Biking Monte Rosa

Wenn der Trailer einmal draußen ist, dann kann es zum fertigen Video nicht mehr lange dauern …..

Ich lasse die Katze aus dem Sack: wir hatten einen tollen Sommerurlaub in den Westalpen!
Wir, das waren Johannes, Birgit und ich – Martin musste leider aus familiären Gründen frühzeitig nach Hause!

Unser Ziel war die Befahrung eines 4000er mit dem Mountainbike in der bewährter Arbeitsteilung:
Johannes am Bike, Birgit als erfahrene Schitourengeherin als Sicherungsfrau, Martin als Fotografen und ich mit der Videocam

Ich kenne die Signalkuppe (4555 Meter) von einer gelungen Schitour mit Wolfgang Kindl und Birgit und hielt es für möglich, diese mit dem Bike zu befahren, also konnte nur noch ganz wenig schiefgehen, aber ein paar kleine Sorgen waren trotzdem da, wie zum Beispiel:
– schlechtes Wetter
– schlechte Bedingungen im sehr steilen Gipfelaufbau
– die ausgesetzte Stolembergquerung
– Neuschnee
– weicher Schnee
– zu dünne und aufgeweichte Spaltenbrücken am Gletscher
– zu hohe Temperaturen
– Nebel, der regelmäßig am Nachmittag einfällt
– leere Akkus in der Videocam
– zuviel Bier und Wein
– meine mangelnde Kondition
– überfüllte Hütten und keine Schlafplätze
– Fahrradpannen
– keine Suppe in der Cabanna Margherita

Aber dass mir noch der Anseilgurt auf der Hütte gestohlen wird, daran hätte ich nicht gedacht, aber das ist wieder eine andere Geschichte

Aber bevor wir mehr erzählen, gibt’s erstmal den kurzen Trailer!, keine Sorge im Hauptvideo gibt’s keine künstlerischen Experimente mit Tilt/Shift Effekten …

1 comment to Biking Monte Rosa