Biking Monte Rosa – Das Video

Skiing Mount St. Elias‘ war in gewisser weise die Initialzündung, die Idee die längste Schiabfahrt zu suchen hat mich fasziniert – ein herzliches Dankeschön an Axel Naglich und sein Kamerateam für die Inspiration und Gratulation zur Umsetzung – ich weiß was dahinter steckt, solche Bilder einzufangen!

Bei uns muss es natürlich ein Bikevideo werden (das natürlich unsere eigene Handschrift trägt) und in den Alpen sollte unser Ziel auch stehen – somit haben Johannes und ich die Suche nach der längsten (sinnvoll möglichen) Bikeabfahrt begonnen.

Uns war wichtig, dass der Gipfelaufbau zumindest theoretisch befahrbar ist und das Risiko kalkulierbar bleibt, somit sind einige mögliche Kandidaten einmal ausgeschieden. Die Signalkuppe bildet den markantesten Punkt der Monte Rosa Ostwand, der sicher imposantesten und höchsten Wand der Alpen – o.k. – die Ostwand ist zu steil – aber nach Westen und Süden haben wir ein paar Möglichkeiten entdeckt:

Als Videomacher werde ich mich jetzt auf das beschränken, was ein Videomacher machen sollte: Vorhang frei für die Lange Version!

Bevor es los geht aber noch ein paar schnelle Erklärungen: Das Video ist in vier Kapitel gegliedert, wer wenig Zeit hat kann sich auch das eine oder andere Kapitel sparen und mit dem Haupteil – Chapter 3, Biking High beginnen. Was gibt’s zu sehen:
Chapter 1, The Idea
Chapter 2, Sweat and Bones
Chapter 3, Biking High
Chapter 4, The long way down

Chapter 1, Good Ideas

Chapter 2, Sweat and Bones

Chapter 3, Biking High

Chapter 4, The long way down

Viel Spass, Andi

Comments are closed.